ZURÜCK - SEITE DRUCKEN - STARTSEITE
 
    NEWS & EVENTS     LANDESINNUNG     TISCHLER-INFO     LEHRLINGSWESEN     TISCHLER-FORUM     TISCHLER-LINKS     KONTAKT
 







Gelungener Start zur Viertel-Veranstaltung
Gelungener Start zur Viertel-Veranstaltung
Tischlerei Glaser/Neugasse 36
Tischlerei Mitsch/Am Bach 22
2244 Spannberg
0676 / 83 00 12 25
http://www.glaser-co.at/
http://www.mitsch.at/ 


Die Viertelsveranstaltungen entwickeln sich in der Dimension schon fast zu kleinen Landesinnungstagungen, was das Programm und die Besucher angeht. So zählte man am 15. April in Spannberg bei der Tischlerei Mitsch bzw. der Tischlerei Glaser rund 35 Besucher. 

 

Heiße Eisen.

"Es sind immer Programmpunkte, die den Tischlern unter den Nägeln brennen. Diese greifen wir auf und beleuchten sie fundiert", erklärt Landesinnungsmeister KR Gottfried Wieland das Erfolgskonzept. Im Jahr 2013 können sich die Tischler über die Werbung 2013, das Image des Tischlers aus Konsumentensicht, die Besuche des Arbeitsinspektors und über die Fallstricke im Umgang mit Normen informieren.

 

Eine von der Landesinnung der Tischler und der Holzgestaltenden Gewerbe bei der Motivforscherin MMag. Dr. Sophie Karmasin in Auftrag gegebene Studie zeigt, wie sich der Konsument in den letzten Jahren verändert hat. "Der Tischler muss sich mit diesen Gegebenheiten auseinandersetzen, um am Markt zu reüssieren, auch wenn ihm manche Dinge bitter aufstoßen", so LIM-Stv. KR Helmut Mitsch.

 

Glaser/Mitsch.

Spannberg hat sich ja mittlerweile fast zu einem kleinen Tischlermekka entwickelt. Mit mutigen Schritten zur Spezialisierung haben sich dort vier Topunternehmen entwickelt. So hat jeder Platz in seiner Marktnische und kann Erfolge feiern ohne in Konkurrenz mit dem Nachbarn zu treten. Das Tischlerzentrum Glaser hat als Einmannbetrieb gestartet und beliefert mit seinen Hochglanzfronten mittlerweile 57 Nationen. 99 Prozent des Umsatzes, der an die 30 Millionen beträgt, wird mit Hochglanz erwirtschaftet. Einen mutigen Schritt hat auch der zweite Gastgeber, das Unternehmen Mitsch, hinter sich. So wurde dieses Jahr die Produktion vom Möbelhaus getrennt und im Produktionsbetrieb hat man sich mit tagweiser Fertigung auf Brand- und Sicherheitstüren spezialisiert. Auch im Vertrieb hat man einen mutigen Schritt getan. Mitsch setzt immer mehr auf den Vertrieb mit eigenem Personal. So landet die geballte Kompetenz schneller und ohne Filter beim Kunden.


Gruppenfoto bei Tischlerei Glaser


Gruppenfoto bei Tischlerei Mitsch



Untitled Document



 

 

 




WKO

COPYRIGHT © 2018 by Landesinnung NÖ der Tischler und Holzgestalter
ALL RIGHTS RESERVED.
Powered by Kastner new media